Plugins

PCB-Investigator Plug-Ins

Unser Plug-In System ermöglicht es uns, unseren Usern angepasste Lösungen bereit zu stellen sowie gleichzeitig eine einfache Integration in den Arbeitsprozess zu ermöglichen

Durchsuchen Sie unsere vorentwickelten Plug-Ins, welche Ihnen bei vielen PCB-Entwicklungsaufgaben dabei helfen, Zeit zu sparen und eine bessere Qualität zu gewährleisten

Wählen Sie eine Kategorie:

PCB-Investigator unterstützt die Ausgabe Ihrer Daten in unterschiedliche 3D Formate, wie z.B. im STEP Format.

Konvertieren Sie ihre Daten von 2D auf 3D und schlagen Sie damit die Brücke zwischen der Welt der Elektronik und Mechanikeffektiver Informationsfluss zwischen den verschiedenen Abteilungen und teamübergreifendes Arbeiten eröffnen Ihnen dadurch ungeahnte Möglichkeiten.

» Mehr erfahren

Durch die Verwendung der im PCB-Investigator verfügbaren AOI Analyse können Sie rechtzeitig noch im Design-Prozess der Platine die spätere Prüfbarkeit garantieren und so Ihre Produktionskosten senken!

Analysieren Sie Ihre Designs in 2D und 3D durch die Automatische Optische Inspektion!

» Mehr erfahren

Gehen Sie auf Nummer sicher! Prüfen Sie Ihr Leiterplattendesign auf seine Produzierbarkeit mit dem innovativen Design Rule Check (DRC) des PCB-Investigators!

» Mehr erfahren

Bei der Entwicklung von Leiterplatten mit hochfrequenten Bus-Systemen wie DDR4, ist die Gewährleistung der Signalintegrität durch die Impendanzkontrolle gekoppelter Busbahnen von hoher Bedeutung.

Der PCB-Investigator bietet eine einfache Möglichkeit die Kapazität zwischen diesen Busbahnen und Ihrem Erdungssignal zu kalkulieren.

Stellen Sie die funktionelle Sicherheit Ihres PCB Designs sicher! Nutzen Sie den Kapazitätskalkulator des PCB-Investigators für Ihr Layout-Review!

» Mehr erfahren

Mit ODB++ sind alle in Ihren Leiterplattendaten enthaltenen Informationen im PCB-Investigator zugänglich und bearbeitbar.

Das Color Group Plug-in optimiert diesen Vorteil mit der Möglichkeit, verschiedenen Komponentengruppen Farben zuzuweisen und die Daten so übersichtlicher zu gestalten.

» Mehr erfahren

Fehlerfreie Analysen in der Leiterplattenbestückung sind entscheidend für eine schnelle Bestückung und gute Lötbarkeit.

Wir haben das Component Analysis Plug-in entwickelt, um leicht und schnell alle Komponenten ausfindig zu machen, die Schwierigkeiten beim Löten oder Bestücken verursachen könnten.

» Mehr erfahren

Nur eine fehlerfreie DRC Analyse ermöglicht auch eine fehlerfreie Produktion.

Das Component Connection Analysis Plug-In analysiert zu diesem Zweck alle Pin-Verbindungen eines selektierten Komponenten mit dazugehörigen Netznamen und -längen.

» Mehr erfahren

Der Component Report hilft Ihnen übersichtliche Dokumentationen der Leiterplatte mit farblich hervorgehobenen Komponenten zu erstellen. Diese können in der Fertigung von Baugruppen als Vorlage zur Überprüfung genutzt werden.

» Mehr erfahren

Hinzufügen von Komponentenlagen auf Grundlage von CSV-Dateien.

Einfach Ihre Komponentenlisten zu vorhandenen Daten hinzufügen (z.B. neue Komponentanlage aus einer CSV-Liste zu Gerberlagen hinzufügen).

» Mehr erfahren

Change Tracking ist ein wichtiger Bestandteil im Entwicklungsprozess zwischen Layout Designer und Leiterplattenentwickler und wäre ohne professionelle Hilfe unnötig aufwendig

Deshalb haben wir das Database Compare Plug-In entwickelt, um von der anderen Seite vorgenommene Änderungen datenbasiert herauszufiltern.

» Mehr erfahren

Dieses auf dem CAD/CAM-Markt bis jetzt einzigartige Plug-in erstellt eine Übersicht aller wichtigen Parameter einer Leiterplatte.

» Mehr erfahren

Um den Datenaustausch zwischen verschiedenen Entwicklungs- und Fertigungstools unkompliziert zu gestalten, stellt das DXF (Drawing Interchange Format) eine wichtige Hilfe dar.

Mit unserem entsprechenden DXF Export Plug-in können DXF Daten Ihres Leiterplatten Layouts einfach exportiert werden.

» Mehr erfahren

Um den Datenaustausch zwischen verschiedenen Entwicklungs- und Fertigungstools unkompliziert zu gestalten, ist das DXF (Drawing Interchange Format) eine wichtige Hilfe.

Mit unserem entsprechenden DXF Import Plug-in können Daten mit diesem Format einfach in Ihr Leiterplatten-Layout importiert werden.

» Mehr erfahren

Zusätzlich zu den anderen PCB-Datenformaten wie ODB++, GenCad, IPC2581, DXF, DPF, kann der PCB Investigator nun auch Ihr EAGLE Layout direkt importieren; auch ohne Verwendung eines ULP Programms oder einer anderen Übergangslösung.

Einfach anwendbar mit dem Drag & Drop Ihrer ‘.brd‘ Datei!

» Mehr erfahren

Nutzen Sie das Edit Components Plug-in für eine schematische Übersicht der Bestückung oder, um Bestückungsvorschläge an Ihren Designer weiterzuleiten.

Zu diesem Zweck können Sie Eigenschaften von selektierten Komponenten bearbeiten und deren Position auf der Leiterplatte verändern

» Mehr erfahren

Eine Leiterplatte durchläuft viele verschiedene Schritte von Design und Entwicklung bis zu ihrer Produktion.

Mit dem PCB-Investigator Embedded ermöglichen Sie jeder beteiligten Person, mit dem PCB-Investigator zu arbeiten, ohne weitere Lizenzen zu kaufen oder zeitaufwendige Installationen durchführen zu müssen.

» Mehr erfahren

Create reports with details of different analysis results and a design overview in MS Word.

» Mehr erfahren

Zusammen mit ODB++ und IPC 2581 ist GenCAD eines der wichtigsten Datenformate für die Leiterplatte und wird vor allem in der Produktion verwendet.

Mit dem GenCAD Plug-in kann der PCB-Investigator GenCAD-Dateien (basierend auf V4.1) importieren und exportieren.

» Mehr erfahren

Dieses kostenlose Plug-in erzeugt aus Ihren Leiterplattendaten eine "dae"-Datei für den Gebrauch in Google SketchUp.

Sie brauchen lediglich die ODB++ oder IPC2581-Daten Ihres Designs.

» Mehr erfahren

Die Änderungsverfolgung ist ein wichtiger Bestandteil im Entwicklungsprozess zwischen Layout Designer und Leiterplattenentwickler und wäre ohne professionelle Hilfe unnötig aufwendig.

Deswegen haben wir das Graphic Board Compare Plug-In entwickelt, um von der gegenüber liegenden Seite vorgenommene Änderungen grafisch herauszufiltern.

» Mehr erfahren

Das Hazard Analysis Plug-in erstellt eine Risiko-Analyse und entdeckt mögliche Kurzschlüsse in wenigen Sekunden.

Nutzen Sie diese Ergebnisse, um Störungen vorherzusagen und Ihr Design zu schützen.

» Mehr erfahren

Dieses Plug-in erzeugt aus Ihren Leiterplattendaten hochauflösende Bitmapgrafiken, die zum Beispiel in AOI-Geräten als Referenz genutzt werden können.

Eine Vielzahl an Einstellungen vor dem Export garantiert eine Ausgabe entsprechend Ihren Anforderungen.

» Mehr erfahren

Import von IDF 2.0/3.0 Dateien.

Nutzen Sie den Import um Ihre Daten abzugleichen oder umzuwanden.

» Mehr erfahren

Neben ODB++ und GenCAD ist IPC-2581 eines der wichtigsten PCB-Datenformate und wird meistens in der Entwicklung verwendet.

Mit dem IPC-2581 Plug-in kann der PCB-Investigator einfach Daten im IPC-2581 Format importieren.

» Mehr erfahren

Schon wer Schaltungen mit mehr als 30V entwickelt, sieht sich mit Sicherheitsvorgaben konfrontiert. Aus Sicht der Leckstromvermeidung müssen folglich Mindestabstände zwischen leitenden Komponenten eingehalten werden, wie sie etwa in der Normenreihe DIN EN 60664 VDE 0110, in IPC2221A oder UL60950-1 vorgegeben sind. PCB-Investigator bietet eine automatische Kriechstrom-Analyse um diese Anforderungen zu erfüllen!

» Mehr erfahren

Erstelle Netzgruppen um Analysen für alle beinhalteten Netze mit einem Knopfdruck abzuhandeln.

» Mehr erfahren

Das Net Length Plug-in berechnet die Längen aller Netze einer Leiterplatte und zeigt die Ergebnisse als übersichtliche Liste an.

» Mehr erfahren

Erzeugen Sie eine vollständige Netzliste Ihres Designs mit dem Net List Plug-in. Auf diese Weise brauchen Sie keinen Schaltplan, um eine schnelle Übersicht über das Design zu erhalten.

» Mehr erfahren

Das Panel Builder Plug-in ist das ideale Werkzeug zur Planung und Umsetzung von Erleichterungen für die Produktion.

Ordnen und vergleichen Sie mehrere Leiterplatten auf einer großen Fläche mit wenigen, einfachen Schritten. PCB-Investigator ermöglicht zudem die Zusammenführung der verschiedenen Leiterplatten auf eine Fläche.

» Mehr erfahren

Automatisieren Sie Ihre täglichen CAM Aufgaben mit einfachen Skripts für PCB-Investigator.

Nutzen Sie alle methoden der PCB-Investigator Schnittstelle um Arbeiten zu vereinfachen und z.B. Daten zu filtern oder interessante Objekte auf neue Lagen zu kopieren.
Es wird eine Umfangreiche Bibliothek mit Beispielen angeboten um einen schnellen Einstig in die Skriptentwicklung zu finden.

» Mehr erfahren

Dieses Plug-in synchronisiert Daten aus dem Schaltplan, der häufig als PDF gespeichert wird, mit den entsprechenden Leiterplattendaten im PCB-Investigator.

» Mehr erfahren

PCB-Investigator Physics ist das perfekte Werkzeug um das physikalische Verhalten von Leiterplatten noch während der Entwicklungsphase zu simulieren.

Auf diese Weise können thermische Hotspots, kritische Leitungswiderstände und zu große Spannungsabfälle noch vor dem ersten Prototyp identifiziert und behoben werden!

Sparen Sie wertvolle Zeit und Kosten mit PCBi-Physics!

» Mehr erfahren

Das Shortcut for Top/Bottom View Plug-in ist ein kostenloses Plug-in, das Ihnen hilft, Ihren Arbeitsablauf effektiver zu gestalten.

Zwei Icons in der Toolbar erlauben das Wechseln von Top zu Bottom View mit einem Klick. Tastenkürzel für einen noch schnelleren Wechsel sind ebenfalls möglich.

» Mehr erfahren

Mit einer Testpoint-Analyse kann man leicht feststellen, ob die elektronischen Verbindungen auf einer Leiterplatte einwandfrei funktionieren. Optimieren Sie diese Analyse mit unserem Testpoint Report Plug-in.

» Mehr erfahren

Der Tombstone Effekt ist eines der Probleme, die beim Löten einer Leiterplatte auftreten können. Unser Tombstone DFM Analysis Plug-in hilft, dieses Problem zu umgehen, indem es eine Liste mit allen gefährdeten Stellen zur Verfügung stellt.

» Mehr erfahren